Wir haben für Sie die günstigsten Kredit ohne Einkommen getestet!

Ein Darlehen ohne Einkommensnachweis und Schufa beantragen zu müssen hat nicht immer etwas mit finanziellen Problemen zu tun. Oft haben auch Selbständige in den ersten Jahren der Unternehmungsgründung Probleme, damit einen regelmäßigen Einkommensnachweis zu erbringen. Aber auch für Gelegenheitsarbeiter und Harzt 4 Empfänger, verläuft es nicht gerade problemlos einen Kredit ohne einen Einkommensnachweis zu erhalten.

Ein Sofortkredit für Arbeitslose birgt auch gewisse Risiken, sowohl für den Kreditnehmer als auch für den Kreditgeber. Auch wenn in der heutigen Zeit recht einfach ist, einen Darlehen zu beantragen, kann die Hausbank diesen aus unterschiedlichen Gründen ablehnen. Alternativ kann Verbraucher einen Kredit bei ausländischen Banken beantragen oder sogar bei Privatpersonen. Entsprechende Anbieter finden sich auf Kreditportalen im Internet. So verlockend dies jedoch klingt, kann dieses auch Nachteile mit sich bringen. Speziell Angebote, welche mit „Sofortkredit ohne Einkommensnachweis“ locken, bergen oft mehr Nach- als Vorteile.

 

Wie ratsam ist ein seriöser Kredit ohne Einkommensnachweis?


Wird ein solcher Kredit ohne Schufa beantragt, weiß der Kreditgeber in aller Regel schon, dass der Antragsteller über ein nur geringes Einkommen verfügt. Dem entsprechend fällt dann meist auch der Zinssatz aus. Schließlich stellt ein geregeltes Einkommen überhaupt erst die Voraussetzung für einen Kreditantrag dar. Ein deutlicher Nachteil bei einem Sofortkredit ohne Einkommensnachweis und Schufa besteht in den schlechteren Konditionen, welche sich durch sehr hohe Zinsen äußern. Zudem ist die Laufzeit sehr häufig zu kurz, was die monatlichen Raten zu einem Problem machen.

Oft werden sogar Bürgschaften und andere Sicherheiten vom Kreditgeber gefordert. In der Regel sollte man von einem solchen Darlehen Abstand nehmen, dar sich die finanziellen Probleme noch zusätzlich verschlimmern könnten, eine Tatsache, die bis zur Privatinsolvens führen kann. Gegenüber privaten Krediten ist ein schufafreier Kredit die bessere Alternative, da dies wie bereits erwähnt, nicht zwangsläufig auf finanzielle Schwierigkeiten hinweist.

 

Hartz 4 und Sofortdarlehen, ist dies realistisch?

Generell lässt sich der Bedarf an größerer finanzieller Sicherheit bei Hartz 4 Empfängern nachvollziehen. In aller Regel erhalten Hartz 4 Empfänger kaum einen Darlehen auf dem freien Markt. Denn als Kreditnehmer muss man über ein geregeltes Einkommen verfügen, um die monatlichen Raten überhaupt erst bedienen zu können. Hartz 4 dient jedoch nur zur Abdeckung der Grundbedürfnisse. Findet sich jedoch eine entsprechende Werbung, welche Sofortkredite für Hartz 4 Empfänger verspricht, sollte man hellhörig werden, denn in der Regel hat die Sache einen Haken. Dies ist meist ein extrem hoher Zinssatz, welcher die monatliche Abzahlung beinahe unmöglich gestaltet. Der Kreditnehmer tappt also in die Schuldenfalle. Aus das Ausweichen auf einen Schweizer Kredit stellt keine wirkliche Alternative dar. Von daher sollte man vor solchen Angeboten die Finger lassen.

 

Kredit ohne Einkommensnachweis und Schufa auch für Arbeitslose möglich?

Ein plötzlicher Arbeitsplatzverlust kann schnell zu finanziellen Problemen führen. Dabei muss es gar nicht mal um neue Anschaffungen gehen. Oft ist es sogar so, dass die Aufbringung der alltäglichen Ausgaben zu einer unüberwindlich scheinenden Herausforderung wird. Viele Privathaushalte wollen dann meistens aus der Not heraus, den Engpaß mit einem Kredit ausgleichen. Hier ist Vorsicht geboten, denn auch hier lauert die Kostenfalle. Schließlich vergibt kein Kreditgeber ein Darlehen aus lauter Menschenfreundlichkeit.

Generell unterscheidet man in zwei Arten von Kreditanbietern. Zu denen gehören die konservativen Kreditgeber, welche bei gewähr eines Darlehens, auf vorausberechenbare Sicherheiten achten und die Finanzanbieter, welche ein Darlehen ohne Bonität und Schufa gewähren. Letztere bieten Tilgungszinsen, welche schon fast an Wucher grenzen. Während die erst genannten Anbieter unter diesem Umstand meist erst gar keinen Darlehen gewähren. An dieser Stelle kommt die Eigenverantwortung ins Spiel.

 

Eigenverantwortung bei Krediten ohne Einkommen?

Die Bezeichnung Eigenverantwortung von Arbeitslosen trifft nicht nur auf die monatliche Begleichung der Raten zu, sondern auch auf die eigene Sicherheit. Fraglich ist, ob man sich mit dem Darlehen nur einen langgehegten Wunsch erfüllen möchte, oder ob dieser tatsächlich unterstützend für den täglichen Lebensunterhalt verwendet werden soll. Bei Ersteren ist es aufgrund des übertrieben hohen Zinssatzes, den Wunsch zuerst einmal aufzuschieben und stattdessen bei der Arbeitssuche am Ball zu bleiben. Ist der Lebensunterhalt deutlich zu niedrig, sollte man den persönlichen Arbeitslosensatz noch einmal überprüfen lassen oder zusätzlich Sozialhilfe beantragen, da dieses besser als ein völlig finanzieller und damit auch ein sozialer Absturz ist. Lässt sich ein Kreditantrag dennoch nicht vermeiden, kann man auch einen Sofortkredit für Arbeitslose mit Bürgen stellen. In diesem Fall haftet der Bürge bei eventuellen Zahlungsausfällen des Kreditnehmers.

 

Fatale Werbung mit unrealistischen Versprechungen

Besonders bei permanent beworbenen Krediten ohne Schufa und Einkommensnachweis ist die Eigenverantwortung des Antragstellers gefragt, eine Tatsache, die viele Antragsteller aus der Not heraus übersehen. Dies führt jedoch in den meisten Fällen noch tiefer in die Schuldenfalle. Von daher sollten Arbeitslose von einem Darlehensantrag absehen. Denn das auf dem ersten Blick so leicht erhältliche Darlehen ist besonders bei fehlenden Sicherheiten mit exorbitanten Konditionen verbunden, welche besonders bei Langzeitarbeitslosigkeit und mangelnden Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt kaum, um nicht zu sagen gar nicht zu bewältigen sind.

In einigen Fällen jedoch lohnt es sich für Arbeitslose einen Darlehen aufzunehmen, zum Beispiel bei einer guten Aussicht auf die Wiederaufnahme der Arbeit wie auch bei einer Umschuldung. Verbraucher, welche aktuell bereits an Krediten abzahlen, können zum Beispiel einen schufafreien Kredit ihre monatliche, finanzielle Belastung zum Teil reduzieren. Auf jeden Fall ist es ratsam, mehrere Einzelkredite auf einen einzigen Darlehen zu verlagern. Dies gestaltet die monatliche Abzahlung deutlich übersichtlicher und oft sogar kostengünstiger.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, 5,00 von 5)
Loading...